Kräutertinktur für gute Träume

Leider ist die Hauptblütezeit des Lavendels schon vorbei, trotzdem möchte ich Euch diese Rezeptur nicht vorenthalten, da Ihr auch gerne getrocknete Blüten verwenden könnt.


Diese Tinktur hilft durch die Reduktion von Stress und Anspannung, besser einzuschlafen. Die Blüten des Echten Lavendels (Lavandula officinalis) enthalten ätherische Öle mit einer beruhigenden, schlaffördernden und angstlösenden Wirkung.


Die Malve (Malva) hat eine reizlindernde, entzündungshemmende und gewebsschützende Wirkung.


Besonders Kindern hilft diese Tinktur besser einzuschlafen.

Sommerdeos - ganz einfach selbst gemacht

Es ist immer wieder erschreckend, die Inhaltsstoffe mancher Hautpflegeprodukte zu lesen, die es zu kaufen gibt und die man(n/frau) sich auf (bzw IN) den Körper gibt.
Dabei ist es ganz easy, sich diese Produkte selber herzustellen.

Wichtig dabei ist, auf gute Qualität beim Einkauf der Zutaten zu achten und dass die selbst hergestellten meist nicht so lange haltbar sind.
Ich denke, wenn die Herstellung aber schnell geht, ist es mir die Zeit allemal Wert, die ich dafür investiere.
Ich hab hier ein paar tolle und einfache Rezepte für euch zusammen gestellt:

Sonnenschutz selbst gemacht

Juchuu! Die Sonne ist wieder da. Der Sommer zeigt sich laut Wetterpropheten die nächsten Tage wieder von seiner schönsten Seite.


Wie wichtig der richtige Sonnenschutz ist, das weiß inzwischen jedes Kind.